Von SAP R/3 bis SAP ERP 6.0

Eines der Hauptprodukte der SAP Deutschland SE & Co. KG ist derzeit SAP ERP, was für Enterprise Resource Planning bzw. Unternehmens-Informationssystem steht. Die SAP ERP-Software gehört zur SAP Business Suite-Produktgruppe, die außerdem folgende weitere Kernanwendungen enthält:

Von 1992 bis 2004 wurde SAP ERP unter dem Namen SAP R/3 vertrieben. Das "R" steht hierbei für "realtime data processing", und bedeutet, dass z.B. verschiedene Bücher im Rechnungswesen in Echtzeit auf denselben Stand gebracht werden, die "3" für die Drei-Ebenen-Architektur.
Von 2004 bis 2007 wurde das Produkt unter dem Namen mySAP ERP vertrieben, ab 2007 dann als SAP ERP. Die aktuelle Version ist SAP ERP 6.0 bzw. SAP ECC (ERP Central Component) 6.0.

Ein wichtiger Grund für den dauerhaften Erfolg der SAP Business Suite-Software ist der modulare Aufbau und die damit einhergehende Flexibilität. Dieser Modulaufbau ermöglicht es Unternehmen, die Software kapazitäts- und ressourcenschonend auch in mehreren Phasen zu implementieren.
Weiterhin lässt sich die Software bei Bedarf auch mit Produkten anderer Softwarehersteller verknüpfen (sogenannte Add-ons).

Eine Übersicht über die einzelnen SAP-Module finden Sie auf unserer Seite "SAP-Module".

 

Wir freuen uns über Ergänzungsvorschläge an info@newjob.de - Alle Angaben ohne Gewähr

 

SAP-Jobs per Newsletter

Aktuelle SAP-Jobs  –  bereits 4488 Empfänger

Jederzeit abbestellbar, keine Weitergabe an Dritte

SAP Bücher

Einführung in SAP HANA
Was ist SAP HANA, und wie funktioniert die In-Memory-Datenbank?
» mehr SAP-Bücher

Partner